Stockholm (AFP) Angesichts der steigenden Zahl von Flüchtlingen in Europa hat die rechtsextreme Partei der Schwedendemokraten eine Volksabstimmung über die Einwanderungspolitik des skandinavischen Landes gefordert. "Es ist Zeit für ein Referendum", sagte Parteichef Jimmie Akesson am Samstag vor Anhängern. Der politischen Konkurrenz im Land warf er vor, mit einer lockeren Einwanderungspolitik für den Tod von Flüchtlingen mitverantwortlich zu sein.