Olmütz (SID) - Tischtennisspielerin Han Ying (Tarnobrzeg) steht bei der Czech Open in Olmütz im Halbfinale. Die aus China stammende Weltranglistenzwölfte setzte sich mit 4:0 gegen die Russin Polina Michailowa durch und hat als letzte deutsche Teilnehmerin die Chance auf den Sieg beim mit 110.000 Dollar dotierten World-Tour-Turnier. Nun geht es für Han gegen die Japanerin Ai Fukuhara. 

Das Doppel Patrick Baum/Patrick Franziska scheiterte im Halbfinale mit 2:3 am schwedischen Duo Par Gerell/Jon Persson.