Karlsruhe (AFP) Das Bundesverfassungsgericht hat das vom Landkreis erlassene Versammlungsverbot für die Kleinstadt Heidenau bei Dresden aufgehoben. Dies teilte ein Sprecher des Gerichts am Samstag in Karlsruhe mit. Eingereicht worden sei die Klage von einem "potenziellen Versammlungsteilnehmer", der das Verbot nicht habe hinnehmen wollen. Zu den Gründen für die Entscheidung will sich das Verfassungsgericht am Nachmittag im Detail äußern.