New York (AFP) Kurz vor einer Flugschau im US-Bundesstaat New York ist bei einem Trainingsflug ein Kunstflieger tödlich verunglückt. Sein Flugzeug sei am Freitag am internationalen Stewart-Flughafen in New Windsor abgestürzt, teilte die Polizei mit. Ursache sei offenbar ein Defekt an der Maschine gewesen. Am Samstag sollte auf dem Flughafen die zweitägige New York Air Show beginnen.