Berlin (AFP) Die Grünen wollen Kinder vor ungesunden Lebensmitteln schützen und entsprechende Werbung verbieten. Weil die Branche ihre freiwillige Selbstverpflichtung kaum einhalte, müsse nun der Ernährungsminister gesetzliche Regelungen treffen, forderte die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Verbraucherschutz, Renate Künast (Grüne), in der "Welt am Sonntag".