Mainz (SID) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat einen Nachfolger für den südkoreanischen Nationalspieler Joo-Ho Park gefunden. Einen Tag vor dem Ende der Transferperiode sicherten sich die Rheinhessen die Dienste des französischen Nationalspielers Gaëtan Bussmann. Der 24-Jährige kommt vom FC Metz und unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 mit Option auf eine Verlängerung.

"Er ist schnell, kopfballstark und dazu noch torgefährlich", sagte FSV-Trainer Martin Schmidt über den Neuzugang. Park (28) war am Samstag zum Europa-League-Starter Borussia Dortmund gewechselt.

Verzichten muss Schmidt vorerst auf den Schweizer Nationalspieler Fabian Frei. Der 26-Jährige zog sich im Punktspiel gegen Hannover 96 (3:0) einen Sehnenteilriss im hinteren rechten Oberschenkel zu und fehlt mehrere Wochen.