Beit Dschala (AFP) Die israelische Armee ist am Sonntag gegen Demonstranten aus dem christlichen Palästinenserdorf Beit Dschala bei Bethlehem vorgegangen, das sich gegen den Weiterbau der Sperranlage wehrt. Wie AFP-Reporter beobachteten, zogen dutzende Palästinenser unterstützt von ausländischen Christen und Kirchenvertretern nach zu der Stelle, auf der Planierraupen unter militärischem Schutz vor zwei Wochen uralte Olivenbäume zerstört hatten, um den Weiterbau der Sperranlage vorzubereiten.