St. Petersburg (AFP) Mehr als tausend Menschen haben am Sonntag im russischen St. Petersburg gegen die Zerstörung eines Mephistopheles-Reliefs protestiert. Die Demonstranten trugen Schilder mit Aufschriften wie "Hände weg von der Kunst" und "Rettet unser St. Petersburg". Aktivisten verurteilten den "unverschämten Akt des Vandalismus".