Madrid (AFP) Ein Waldbrand hat im Nordwesten Spaniens mindestens 1000 Hektar Land vernichtet. Nach Behördenangaben entsandte die Regierung sechs Löschflugzeuge und eine Spezialeinheit zur Verstärkung der Löscharbeiten nahe der Orstschaft Cualedro in der Provinz Galicien. Insgesamt waren am Sonntagabend landesweit noch sieben Waldbrände aktiv, davon drei in Galicien.