Budapest (AFP) Trotz der neuen Stacheldrahtbarriere an der ungarischen Grenze kommen weiterhin tausende Flüchtlinge aus Serbien in das Land. Allein am Samstag seien 2700 Flüchtlinge über die Grenze gekommen, teilte die ungarische Polizei am Sonntag mit. Die Lage sei in der Nacht und auch am Sonntag ruhig geblieben.