Berlin (AFP) Die Grünen-Vorsitzende Simone Peter will sich auf der Bundesdelegiertenkonferenz ihrer Partei im Herbst um eine weitere Amtszeit bewerben. "Ich rechne mir gute Chancen aus, weil die Partei wahrnimmt, dass Ruhe eingekehrt ist", sagte Peter am Montag dem "Saarländischen Rundfunk". "Es ist immer so, dass man eine gewisse Einarbeitungszeit braucht", räumte die Parteichefin ein. "Aber ich bin sehr motiviert, mit den neuen Regierungsbeteiligungen auf Länderebene die Konzepte bis zum Wahljahr 2017 zu entwickeln."