Wien (AFP) Nach dem Abzug ungarischer Sicherheitskräfte am Keleti-Bahnhof in Budapest sind am Montag mehrere Züge mit Flüchtlingen in Deutschland und Österreich eingetroffen. Hunderte Migranten erreichten am Abend den Westbahnhof in Wien, wie ein AFP-Reporter berichtete. Viele von ihnen bestiegen anschließend Züge nach München und Salzburg. Im bayerischen Rosenheim trafen nach Angaben der Bundespolizei am Montag mehr als 300 Flüchtlinge ein.