Hamburg (AFP) Star-Köchin Cornelia Poletto hat für die Probleme ihre Mitarbeiter ein offenes Ohr: "Meine Leute kommen sogar zu mir, wenn sie Liebeskummer haben", sagte die 44-Jährige in einem Interview mit dem Magazin "Closer" laut einem am Dienstag vorab veröffentlichten Bericht. "Ich weiß ja aus eigener Erfahrung, dass unser Beruf nicht gerade beziehungsfördernd ist", sagte Poletto. "Immerhin wurde meine erste Ehe auch geschieden." Seit Kurzem ist die Köchin in zweiter Ehe mit Bahn-Chef Rüdiger Grube verheiratet.