Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihrem konservativen spanischen Kollegen Mariano Rajoy Erfolge bei den Wirtschaftsreformen der vergangenen Jahren bescheinigt. Spanien trage "dazu bei, dass Europa insgesamt aus der Krise Schritt für Schritt herauskommt", sagte Merkel am Dienstag nach Gesprächen mit Rajoy im Berliner Kanzleramt. Rajoy rechnet im laufenden Jahr mit einem Wirtschaftswachstum von 3,3 Prozent, in den Jahren 2014 und 2015 würden insgesamt eine Million Arbeitsplätze geschaffen, sagte er. Laut Eurostat sei die Situation der spanischen Wirtschaft die "beste in den letzten 14 Jahren".