Warschau (AFP) Die polnischen Streitkräfte sollen dabei helfen, Klarheit über den angeblichen Fund eines gepanzerten Nazi-Zuges nahe Breslau zu erhalten. Das Verteidigungsministerium habe entschieden, technische Geräte zu entsenden, um die Informationen über den Zug zu überprüfen, sagte ein Sprecher von Verteidigungsminister Jacek Sonta am Dienstag in Warschau. Damit komme die Regierung einer Bitte der Behörden in Niederschlesien nach. Pioniere der polnischen Armee würden in den kommenden Tagen über die benötigten Geräte entscheiden.