Leverkusen (SID) - DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger gab dem mexikanischen Fußball-Nationalspieler Javier "Chicharito" Hernández offenbar eine positive Einschätzung über Bayer Leverkusen, bevor sich der 27-Jährige von Manchester United zu einem Wechsel in die Bundesliga entschloss. Schweinsteiger "hat mir viel Gutes über Bayer, den Spielstil und den Trainer berichtet", äußerte Hernández bei seiner Vorstellung am Dienstag.

Der Mexikaner weiter: "Der Verein gab mir von Anfang an das Gefühl, wichtig zu sein und dass sie mich unbedingt haben wollten. Wir wollen als Team Großes erreichen." Coach Roger Schmidt ist überzeugt, dass der Neue die richtige Wahl für den Werksklub ist: "Bei einem Chicharito braucht man keinen Scout!"