Berlin (SID) - Union Berlin stellt am Mittwoch seinen neuen Trainer vor. Das gab der Berliner Fußball-Zweitligist am Dienstag bekannt, ohne jedoch den Namen des neuen Trainers zu nennen. Nach übereinstimmenden Medienmitteilungen soll es sich dabei um Sascha Lewandowski handeln.

Die "Köpenicker" hatten am Montag Chef-Trainer Norbert Düwel entlassen. Der 47-Jährige hatte als weitgehend unbekannter Trainer sein Amt zur Saison 2014/15 angetreten. Nach einem Fehlstart in die neue Spielzeit mit fünf Spielen ohne Sieg musste Düwel seinen Hut nehmen.