Tiflis (AFP) Georgiens Regierungschef Irakli Garibaschwili hat am Dienstag einen Wechsel im Amt des Außenministers bekanntgegeben, ohne dafür Gründe zu nennen. Die seit November 2014 amtierende Außenministerin Tamar Beruschaschwili werde durch den bisherigen Wirtschaftsminister Giorgi Kwirikaschwili ersetzt, teilte der Regierungschef in Tiflis mit. Er dankte der scheidenden Ministerin für die "brillante Arbeit", die sie geleistet habe. Nachfolger an der Spitze des Wirtschaftsministeriums wird der bisherige Vize-Bürgermeister der Hauptstadt Tiflis.