Friedrichshafen (SID) - Der ehemalige Volleyball-Nationalspieler Björn Andrae kehrt zum deutschen Meister VfB Friedrichshafen zurück. Nach fünf Jahren in Russland wollte der 34-Jährige wieder in die Bundesliga. 

Für VfB-Trainer Stelian Moculescu ist der Außen-Annahmespieler, der bereits von 2000 bis 2003 bei den "Häflern" unter Vertrag stand, eine Bereicherung für sein Team. "Björn ist auf einem sehr guten Level, ein gereifter Spieler. Er hätte in Russland, einer der stärksten Ligen, weiterspielen können," sagte der Erfolgscoach. 

Andrae wechselte 2003 nach Italien und spielte auch in Griechenland und Polen. 2010 ging der Olympia-Fünfte zum russischen Erstligisten Kusbass Kemerowo.