Köln (AFP) Nach dem Stimmzettel-Chaos wählen die Kölner nun fünf Wochen später als ursprünglich geplant ihren neuen Oberbürgermeister. Der neue Wahltermin ist der 18. Oktober, teilte die Bezirksregierung in Köln am Freitag mit. Eine mögliche Stichwahl werde am 8. November stattfinden. Damit schöpft die Behörde die für einen neuen Wahltermin vorgeschriebene Frist von maximal fünf Wochen voll aus.