Mainz (AFP) SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat sich optimistisch zu den Chancen für eine weitreichende Verständigung beim Gipfeltreffen der großen Koalition zu Flüchtlingsfragen am Sonntag geäußert. Er sei "absolut zuversichtlich", dass es bei dem Koalitionstreffen im Kanzleramt eine Einigung auf "weitreichende Maßnahmen" geben werde, sagte Oppermann am Freitag zum Abschluss einer Klausurtagung der SPD-Bundestagsfraktion in Mainz.