Paris (AFP) Die Pariser Zeitung "Libération" kommentiert das Entsetzen über die Bilder des ertrunkenen syrischen Flüchtlingskinds Ailan Kurdi sowie die Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Staatschef François Hollande, sich für verbindliche Regeln zur Verteilung von Flüchtlingen in Europa einzusetzen: