London (AFP) Der britische Rechtspopulist Nigel Farage hofft auf einen Sieg des linken Politikers Jeremy Corbyn bei der Wahl eines neuen Labour-Vorsitzenden. Er wolle gemeinsam mit Corbyn für einen EU-Austritt Großbritanniens kämpfen, sagte Farage am Freitag. "Obwohl wir bei fast allen Themen uneins sind, würde ich gerne mit ihm auf dem Weg zum Referendum eine Plattform teilen", sagte Farage. Er plane bis zur Volksabstimmung über die EU-Mitgliedschaft Großbritanniens mehr 300 öffentliche Veranstaltungen, um für einen Austritt zu werben.