Nordhausen (SID) - Mit einem Duell zwischen Pokalsieger Buxtehuder SV und Meister Thüringer HC wird erstmals seit 2009 wieder der Handball-Supercup der Frauen ausgetragen. Gleichzeitig ist das Spiel am Sonntag (16.30 Uhr) in Nordhausen eine Generalprobe für die am darauffolgenden Wochenende startende Bundesliga. 

"Bei den Männern ist der Supercup seit Jahren schon eine feste Institution, bei den Frauen soll er es werden", sagte Buxtehudes Manager Peter Prior: "Das Duell zwischen dem BSV und dem THC ist seit Jahren ein hochinteressantes Duell, für die Fans eine echtes Highlight und für beide Mannschaften eine Woche vor dem Saisonstart ein letzter Härtetest."