Havanna (AFP) Kubanische Ärzte, die sich auf Auslandseinsätzen abgesetzt haben, können ohne Strafe zurückkehren und ihre alten Positionen wieder einnehmen. Die abtrünnigen Mediziner bekämen "einen garantierten Arbeitsplatz" mit den gleichen Bedingungen, die sie vorher hatten, teilte das Gesundheitsministerium am Freitag mit. Die Regierung in Havanna will mit dem neuen Gesetz ein Ausbluten des Gesundheitssystems stoppen.