Kiew (AFP) Russlands Präsident Wladimir Putin hat die tödlichen Ausschreitungen vor dem ukrainischen Parlament am Freitag als "tragische Ereignisse" beklagt. Es stelle sich die Frage, "wie lange das ukrainische Volk dieses Chaos noch ertragen werde", sagte Putin bei einem Wirtschaftsforum in Wladiwostok. Zugleich rief er die Regierung in Kiew auf, den von den prorussischen Aufständischen in der Ostukraine kontrollierten Gebieten mehr Autonomie zu geben.