Köln (SID) - Fußball-Weltmeister Deutschland kann mit einem Sieg gegen Spitzenreiter Polen einen großen Schritt Richtung Europameisterschaft 2016 in Frankreich machen. Bei einem Sieg in Frankfurt/Main würde die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw den Nachbarn an der Tabellenspitze ablösen. Im Falle einer Niederlage würde die DFB-Elf in der Gruppe D allerdings allmählich unter Druck geraten. Anstoß ist um 20.45 Uhr. Nicht mit von der Partie ist Marco Reus, der wegen einer Zehenverletzung abreisen musste.

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton und sein Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg gehen beim 1. und 2. freien Training zum Großen Preis von Italien in Monza an den den Start. Die beiden Top-Fahrer der WM wollen ihren Vorsprung im Ferrari-Land erfolgreich verteidigen und Lokalmatador Sebastian Vettel und Ferrari den nächsten Dämpfer erteilen.

Nach ihrem selbst verordneten Straftraining will Serena Williams den dritten Schritt zum Grand Slam machen. Die 33-Jährige, die in ihrem Zweitrunden-Match ungewohnte Schwächen gezeigt hatte, kann bei den US Open die erste Spielerin nach Steffi Graf 1988 werden, die in einem Kalenderjahr die Turniere in Melbourne, Paris Wimbledon und New York gewinnt. Gegnerin ist Landsfrau Bethanie Mattek-Sands. Im Herren-Einzel spielen unter anderem Novak Djokovic und Rafael Nadal um den Einzug ins Achtelfinale.