Genf (AFP) Der UN-Flüchtlingskommissar Antonio Guterres verlässt nach Angaben der Vereinten Nationen zum Jahresende sein Amt. Wie die Sprecherin des Flüchtlingshilfswerks UNHCR, Melissa Fleming, am Freitag mitteilte, lief das Mandat des ehemaligen portugiesischen Ministerpräsidenten bereits im Juni aus, wurde jedoch um sechs Monate verlängert.