Neckarsulm (dpa) - Nach den massiven Protesten von Bauern wegen der stark gesunkenen Milchpreise zahlt Lidl mehr für den Liter. Man werde zum 1. Oktober die Einkaufspreise für konventionelle Trinkmilch deutlich anheben, teilte der Einzelhändler mit. Der Bauernverband hatte zuvor mitgeteilt, dass Lidl den Einkaufspreis um fünf Cent erhöhen werde. Dieses Signal sei ein weiterer Schritt, um die Milcherzeuger zu unterstützen, hieß es. Jetzt komme es darauf an, dass auch weitere Lebensmittel-Einzelhändler diesem Schritt folgen.