Minneapolis (SID) - Sam Mitchell wird in der Basketball-Profiliga NBA den an Krebs erkrankten Trainer Flip Saunders übergangsweise bei den Minnesota Timberwolves ersetzen. Dies berichtet ESPN. Mitchell (52), über mehrere Jahre Headcoach der Toronto Raptors, war bislang Assistent von Saunders. Der 60-Jährige leidet am Hodgkin-Lymphom, einem bösartigen Tumor im Lymphsystem, und hat sich bereits einer Chemotherapie unterzogen.

Mitchell hat den größten Teil seiner Profikarriere bei den Timberwolves verbracht. 2006/07 wurde er als NBA-Trainer des Jahres ausgezeichnet.