Berlin (AFP) Der Streit in der Union über die Flüchtlingspolitik war nach dem sonntäglichen Koalitionsgipfel angeblich beigelegt - doch nun hat die CSU mit massiver Kritik an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nachgelegt. Parteichef Horst Seehofer sagte dem "Spiegel" zu der Entscheidung, tausende Flüchtlinge aus Ungarn nach Deutschland fahren zu lassen: "Das war ein Fehler, der uns noch lange beschäftigen wird."