Augsburg (SID) - Ex-Nationalspieler Piotr Trochowski steht vor seinem Debüt für den FC Augsburg. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler wird nach überstandener Meniskusverletzung am Samstag (15.30 Uhr/Sky) zum Kader im Derby bei Fußball-Rekordmeister Bayern München gehören. Trochowski habe die ganze Woche voll trainieren können und sei deshalb dabei, sagte Trainer Markus Weinzierl.

Verzichten muss der 40-Jährige dagegen auf den Brasilianer Caiuby (Muskelverletzung) sowie Sascha Mölders (Rückenprobleme), Philipp Max (Magen-Darm-Grippe) und Daniel Opare (Muskelverletzung). "Wir haben trotz der Ausfälle noch Möglichkeiten", sagte Weinzierl, der sich Impulse von Rückkehrer Ja-Cheol Koo verspricht, den die Schwaben zum Transferschluss aus Mainz verpflichteten.

Die Ausgangslage sieht der Coach des Europa-League-Teilnehmers realistisch vor dem Beginn der englischen Wochen mit sieben Spielen in 23 Tagen. "Bayern ist der haushohe Favorit - mit lauter Superstars ausgestattet. Wir müssen alle über uns hinauswachsen und brauchen einen Sahnetag", sagte Weinzierl, der die Begegnung trotz des missglückten Augsburger Saisonstarts als "Highlight für uns" bezeichnete.