London (AFP) Zum Abschluss der Urwahl des neuen Vorsitzenden der britischen Labour-Partei hat der Favorit Jeremy Corbyn angekündigt, die Politik des Landes grundlegend zu verändern. "Wir verändern die Politik Großbritanniens, wir stellen die Darstellung in Frage, dass nur das Individuelle zählt und sagen stattdessen, dass das Allgemeinwohl unser aller Streben ist", sagte Corbyn am Donnerstagabend bei seiner Abschlusskundgebung in seinem Wahlkreis im Norden Londons.