Tokio (AFP) Noch nie gab es so viele Hundertjährige und noch ältere Menschen in Japan. In diesem Jahr kletterte die Zahl auf mehr als 60.000, wie das Sozialministerium am Freitag mitteilte. In der kommenden Woche wird erwartet, dass 61.568 Japaner hundert Jahre oder älter sein werden. Davon sind 87 Prozent Frauen. 30.379 Einwohner des Landes erreichen in diesem Jahr die Altersgrenze.