San Marino (SID) - Moto3-Pilot Fabio Quartararo hat im zweiten freien Training zum Großen Preis von San Marino einen Knöchelbruch erlitten und kann im Rennen am Sonntag (11.00 Uhr/Eurosport) nicht an den Start gehen. Der erst 16-jährige Franzose war in Kurve 15 gestürzt, wenig später erhielt das Supertalent die bittere Diagnose. Wie lange der WM-Achte ausfällt, ist noch nicht bekannt.