Washington (AFP) Russland macht in den Augen von US-Präsident Barack Obama mit seiner Unterstützung für den syrischen Staatschef Baschar al-Assad einen großen Fehler. Die russische Strategie in Syrien sei "zum Scheitern verurteilt", sagte Obama am Freitag auf dem Militärstützpunkt Fort Meade im US-Bundesstaat Maryland. Moskau müsse anfangen, "etwas klüger zu werden".