Ottawa (AFP) Die kanadische Regierung hat für den Fall ihrer Wiederwahl im Oktober die Aufnahme von 10.000 Flüchtlingen aus dem Bürgerkriegsland Syrien zugesagt. Die 10.000 Syrer sollten dank vereinfachter Verfahren bis September 2016 nach Kanada kommen und damit "15 Mal früher als vorgesehen", sagte der kanadische Einwanderungsminister Chris Alexander am Samstag bei einer Pressekonferenz in Ottawa. Die zuständigen Behörden würden entsprechende Anweisungen für die Ausstellung der Visa erhalten.