Baden-Baden (AFP) Linksfraktionschef Gregor Gysi hat den Sieg der linksgerichteten Syriza bei der Parlamentswahl in Griechenland als "richtige Antwort" auch an die Bundesregierung begrüßt. Syriza-Chef Alexis Tsipras habe in den vergangenen Monaten einiges erreicht etwa gegen Korruption oder bei der Besteuerung von Reichen, sagte Gysi am Montag im SWR. Zudem habe er eine Diskussion in Europa über Fragen der sozialen Gerechtigkeit angestoßen.