Frankfurt/Main (AFP) Angesichts des Skandals um manipulierte Abgaswerte in den USA hat die Volkswagen-Aktie an der Frankfurter Börse am Montagvormittag mehr als 20 Prozent an Wert verloren. Zeitweise notierte sie mit 22,20 Prozent im Minus bei 126,35 Euro. Sie war bereits mit einem massiven Kurseinbruch in den Tag gestartet: Zu Handelsbeginn verlor sie bereits gut 13 Prozent.