Frankfurt/Main (AFP) Angesichts des Skandals um mutmaßlich manipulierte Abgaswerte in den USA hat die Volkswagen-Aktie an der Frankfurter Börse massiv an Wert verloren. Sie sackte am Montagmorgen um 13 Prozent ab. In den ersten Minuten nach dem Handelsbeginn verlor sie 13,23 Prozent und notierte zeitweilig bei 140 Euro. Der Autobauer soll in den USA mit einer Software Umwelt-Vorgaben umgangen haben.