Washington (AFP) Russland hat nach Angaben von US-Vertretern 28 Kampfflugzeuge in Syrien stationiert. Die 28 Jagd- und Kampfflugzeuge seien in der westsyrischen Provinz Lattakia stationiert worden, einer Hochburg des syrischen Machthabers Baschar al-Assad, sagte ein US-Beamter am Montag der Nachrichtenagentur AFP. Ein zweiter Beamter bestätigte diese Zahl und sprach zudem von rund 20 Kampf- und Transporthubschraubern. Demnach hat Russland auch Drohnen in Syrien im Einsatz.