Hanoi (AFP) Die vietnamesischen Behörden haben eine wegen "staatsfeindlicher Propaganda" verurteilte Bloggerin vorzeitig aus der Haft entlassen. Nach Angaben der US-Botschaft flog Ta Phong Tan unmittelbar nach ihrer Freilassung in die USA. Ein Botschaftssprecher begrüßte am Montag die Entscheidung der vietnamesischen Behörden, diese äußerten sich zunächst nicht. Ta Phong Tans Schwester sagte der Nachrichtenagentur AFP, die 47-Jährige sei auf Druck Washingtons freigekommen. Sie werde sich nun in den USA wegen ihrer Arthritis und ihres Bluthochdrucks behandeln lassen.