La Paz (AFP) In Bolivien soll das Volk über die Möglichkeit einer erneuten Amtszeit von Präsident Evo Morales entscheiden. Wie der Senat am Dienstag mitteilte, soll am 21. Februar kommenden Jahres eine Volksabstimmung zu einer entsprechenden Verfassungsänderung stattfinden. Morales war Ende 2005 gewählt und 2009 sowie 2014 im Amt bestätigt worden. Eigentlich sieht die Verfassung nur zwei Amtszeiten vor.