Istanbul (AFP) Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan kommt noch vor der Parlamentsneuwahl in seinem Land Anfang November zu einer Kundgebung nach Deutschland. Auch Auftritte in Frankreich und Belgien seien geplant, sagte Erdogan am Dienstagabend im Fernsehsender Kanal 7. Ort und Zeitpunkt seines Besuches in Deutschland nannte Erdogan nicht. Auch Ministerpräsident Ahmet Davutoglu sowie führende Oppositionspolitiker planen Wahlkampfauftritte in der Bundesrepublik.