New York (AFP) Im Syrien-Konflikt will Russland eine neue Koalition mit mehreren Ländern zum Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) schmieden. "Wir haben vorgeschlagen, mit den Ländern der Region zu kooperieren", sagte der russische Präsident Wladimir Putin am Sonntag dem US-Sender CBS. Frankreich flog unterdessen im Rahmen der US-geführten Koalition gegen den IS erstmals Luftangriffe in Syrien.