Genf (AFP) Angesichts der Flüchtlingskrise in Europa befindet sich die rechtspopulistische Schweizerische Volkspartei (SVP) einer Umfrage zufolge im Aufwind. Laut der von der Zeitung "Sonntagsblick" veröffentlichten Erhebung wollen 27,8 Prozent die einwanderungsfeindliche SVP wählen. Dies sind 1,2 Prozentpunkte mehr, als die Partei bei der Wahl vor vier Jahren erhielt. Eine andere Umfrage hatte kürzlich ergeben, dass die Themen Einwanderung und Asyl die Hauptsorgen der Schweizer vor der Wahl am 18. Oktober sind.