New York (AFP) Russland will die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) mit Ländern der Region gemeinsam bekämpfen. "Wir haben vorgeschlagen, mit den Ländern der Region zu kooperieren", sagte der russische Präsident Wladimir Putin am Sonntag in einem Interview mit dem US-Sender CBS. "Dabei versuchen wir, eine Art abgestimmten Rahmen zu schaffen", sagte Putin. Wünschenswert sei ein "gemeinsames Programm für eine kollektive Aktion gegen die Terroristen".