Philadelphia (AFP) Papst Franziskus ist bei seinem Besuch in den USA mit Opfern von Kindesmissbrauch durch Angehörige der katholischen Kirche zusammengetroffen. "Gott weint über diejenigen, die angegriffen wurden", sagte er am Sonntag, als er vor Bischöfen in Philadelphia von seinen Begegnungen berichtete. Die Leidtragenden seien "wirkliche Helden der Barmherzigkeit", fügte er hinzu. Die Täter würden zur Rechenschaft gezogen.