Washington (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck trifft heute in Washington mit US-Präsident Barack Obama im Weißen Haus zusammen. Die Begegnung der beiden soll 30 bis 45 Minuten dauern. Eine gemeinsame Pressekonferenz ist nicht geplant. Zuletzt war vor 18 Jahren mit Roman Herzog ein Bundespräsident im Weißen Haus empfangen worden, damals von US-Präsident Bill Clinton. Im Anschluss an die Unterredung mit Obama sind Treffen mit US-Vizepräsident Joe Biden und Außenminister John Kerry vorgesehen.