New York (AFP) Mehr als 2000 Menschen haben sich am Dienstag in New York versammelt, um aus Anlass des Geburtstages von John Lennon ein großes Friedenszeichen zu formen. Allerdings schafften es die von Lennons Witwe Yoko Ono angeführten Teilnehmer in der US-Metropole nicht, einen neuen Weltrekord aufzustellen.